Direktorin der Altenbetreuungsschule, Frau Mag. Wilma Steinbacher beehrte uns als Prüfungsvorsitzende bei der kommissionellen Heimhilfeprüfung.

Am 29.Juni 2021 bestanden die Schülerinnen, Eberl Sabrina, Huemer Julia, Kritzinger Tanja und Pfaffenbichler Hannah die Prüfung zur Heimhilfe mit Bravour. In diesem Jahr leitete die Direktorin der Altenbetreuungsschule OÖ, Frau Mag. Steinbacher die kommissionelle Prüfung.

Dass die Ausbildung an unserer Schule nicht nur von Wissensvermittlung geprägt ist, sondern dass auch die Lebensqualität ein zentraler Inhalt ist, bewiesen die Schüler der 3B-Klasse.

Sie spendeten zum Abschluss ihrer Ausbildung am ABZ allen noch anwesenden Schülerinnen und Schülern eine coole Erfrischung im selbstgebauten, wiederverwertbaren Pool aus Strohquaderballen.

Seit Ende Juni dürfen sich 53 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der heurigen Abendschulklassen als stolze Besitzer des Facharbeiterbriefes LBHM bzw. LW bezeichnen. Beachtliche 500 Stunden Abendschule wurden im letzten Schuljahr für die fachliche, soziale und zukunftsorientierte Ausbildung investiert und dies neben dem Berufsalltag.

Am Montagnachmittag der letzten Schulwoche wurde in der 1d Klasse eine Praxis der anderen Art mit köstlichen "Lernprodukten" abgehalten. Der Lehmofen ziert bereits seit einigen Jahren den Schulgarten und ist ideal zum Pizzabacken geeignet.

Zur Landtechnikpraxis im zweiten Jahrgang der Fachrichtung Landwirtschaft zählt unter anderem der Bereich der Baukunde. Dieses Jahr wurde ein „Putzpapierabroller“ für die Haus- und Hofwerkstätte aus Wasserleitungsrohren gefertigt.

Zum Abschluss der 2. Klassen konnten wir, nachdem die COVID-Beschränkungen endlich gelockert wurden, doch noch einen Ausflug abhalten. Der Höhenrausch über den Dächern von Linz war ein geeignetes mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbares Ziel und machte uns riesen Spaß. Wir stiegen nicht nur auf den hohen Aussichtsturm, wir verschwanden auch im kühlen Wassernebel und besichtigten paradiesische Gärten, Spiegelräume und Kunstinstallationen.