Wie sieht es bei ihnen aus? Sind Sie noch auf der Suche nach einem passenden Rezept für ihren heurigen Keksteller? Wenn ja, dann haben wir das richtige. Sabrina, stellt hier ihre Lieblingskekse vor - die Burgenländer Kipferl. Ein wahrer Genuss, denn diese Kipferl zergehen förmlich auf der Zunge.

…sind immer alle Schülerinnen und Schüler der 1. Jahrgänge Landwirtschaft, speziell dann, wenn die Vegetation zu ruhen beginnt. Der Boden stellt die Produktionsgrundlage für 98% unserer Lebensmittel dar, umso wichtiger ist es darüber Bescheid zu wissen.

Die gewöhnliche Waldrebe findet man an Waldrändern und in Auwäldern. Im Herbst ist sie mit ihren Fruchtständen von weitem gut sichtbar. Aus dieser Kletterpflanze – als Liane bekannt – lassen sich dekorative Kränze und andere Werkstücke formen. Für die heurige Weihnachtsdekoration im ABZ Salzkammergut haben sich die Gartenlehrerinnen Meier Christine und Ruhdorfer Theresia dafür entschieden, diesem Werkstoff ein besonderes Augenmerk zu geben.

Wenn es zum Adventkranz binden wird, können wir dies im Arbeitsraum gut wahrnehmen, denn der Duft der Tanne ist überall und stimmt uns auf die Vorweihnachtszeit ein.  Die Symbolik des Adventkranzes ist vielfältig. Der Kranz ist eine Einheit - ohne Anfang und Ende, die grünen Zweige symbolisieren Hoffnung und Leben, das Licht - die Vorfreude auf Weihnachten.

Standort- und Naturbeobachtung unseres lebenden Naturkalenders am ABZ Salzkammergut

„Blühbeginn, Blattentfaltung, Fruchtreife, Blattverfärbung als Lehrmeister“

 11 heimische Sträucher und unserer „Hauszwetschke“ wurden 3 Jahre beobachtet und obwohl die Hecke jetzt erst so richtig wächst und wertvoller wird, ist es Zeit für eine Bilanz.

Besonders tüchtig waren die Abendschüler*innen im Praxisblock „Haltbarmachung von Obst und Gemüse“: es wurde Marmelade eingekocht, Kompott bereitet, Essiggemüse, Chutneys und Senf hergestellt, sowie jede Menge Kraut gehobelt, um es zu Russen- und Sauerkraut zu verarbeiten. Besonders letzteres – die Haltbarmachung durch Milchsäuregärung, auch Fermentieren genannt – erlebt ein Revival.