Müllsammelaktion

Vor kurzem gekauft, rasch konsumiert und weg mit dem Sackerl, der Dose oder dem Restmüll. Im Idealfall wandert dieser gleich in die entsprechende Mülltonne, doch leider ist dies aber nicht immer der Fall und so starteten unsere Schülerinnen und Schüler der 1.Jahrgänge eine Müllsammelaktion.

Der Müll wurde vorwiegend aus Wiesen und Straßengräben aufgesammelt. Dieser oft achtlos weggeworfene Müll, verunreinigt das Tierfutter ebenso wie Hundekot. Tiere können sich beim Fressen und Verschlucken der Fremdkörper schwerwiegend verletzen. Dies kann dazu führen, dass wertvolle Tiere unnötig Schmerzen erleiden und frühzeitig den Betrieb verlassen müssen.

Entlang der Pichlhofstraße und der Salzkammergut Bundesstraße in Altmünster konnte so vor Vegetationsbeginn noch viel Müll aus den Gräben und Wiesen gefischt werden.

Im Rahmen dieser Sammelaktion welche auch als diesjähriges ÖKOLOG Projekt durchgeführt wurde, sind auch noch 2 Holzkühe entstanden. Beide „zieren“ gemeinsam mit einem Müllberg, die Zufahrt zur Pichlhofstraße und sollen jeden Besucher, Autofahrer, Fußgänger,… daran erinnern, dass Müll nicht nur unsere Umwelt verschmutzt sondern auch unsere Tiere krank macht.

MüllsammelaktionWir danken der Gemeinde für die zur Verfügung gestellten Säcke und Handschuhe.