Am 16. 12. 2016 wurde im ABZ Salzkammergut der traditionelle Weihnachtsmarkt abgehalten. Die Schüler und Schülerinnen präsentierten in sehr professioneller Weise an mehr als 90 Verkaufsständen ihre selbsterzeugten Produkte.

Angeboten wurden knuspriges Bauernbrot, duftende Weihnachtskekse, Speck und Würste, Schnitzereien, Handarbeiten, modische Accessoires, Weihnachtsschmuck, Nudeln, Marmelade, Säfte und vieles mehr.

Engagiert, kreativ, freundlich und zuvorkommend, das ist unsere Jugend. In ihr steckt mehr, als wir immer annehmen.

Sie sehen hier eine kleine, feine Weihnachtsfeier im Rahmen des IT-Technik-Unterrichtes – mitten unter den Geräten. Die wunderschön verzierte und köstliche Torte stammt aus den kreativen Händen unsere Schülerin Schallmeiner Elisabeth, den Punsch spendierte Schüler Neumann Lukas, den Tee Lang Gerrit und die Kekse kamen aus der Backstube von Schülerin Haslinger Melanie.

Der Jagdunterricht in den 3. Jahrgängen ist auch heuer wieder im November dieses Jahres gestartet. Ziel ist es die Kandidatinnen und Kandidaten zum Jagdprüfungstermin am 26.04.2017 vorzubereiten.

Es stellen sich auch heuer wieder 15 Schüler und 2 Schülerinnen den schweren Herausforderungen der Jagdprüfung. Der theoretische Teil der Prüfung wird wie in den vergangen Jahren bei uns an der Schule abgenommen werden. Nachdem die Schüler Ihr fachliches Wissen unter Beweis gestellt haben, geht es nach dem Mittagessen zur Schießstätte nach Viecht, wo die praktische Prüfung abgehalten wird.

Kurz der Hektik entfliehen, diese Gelegenheit nutzten heuer wieder einige Schülerinnen und Schüler um bei gemeinsamen Kekserl essen, tratschen und Musik hören einen Adventkranz zu binden.

Der Adventkranz in seiner ursprünglichen Form mit bis zu 24 Kerzen war 1839 erstmals im evangelischen Norddeutschland zu finden. Theologe und Erzieher Johann Hinrich Wichern schmückte ein altes Wagenrad mit Kerzen, damit Kinder selber die Tage bis Weihnachten abzählen konnten. Mit der Zeit änderte sich der Adventkranz, er wurde mit Tannenreisig gebunden und für jeden Sonntag stand eine Kerze.

In der Vorweihnachtszeit wird in den Lehrküchen sehr fleißig gebacken. Unsere Kekserl, Stollen, Lebkuchen und das traditionelle Früchtebrot bieten wir natürlich auch im Genussladen an. Vielleicht möchten auch Sie unsere „hausgemachten“ Köstlichkeiten probieren.

Wir würden uns über Ihren geschätzten Besuch sehr freuen.

Ihr Genussladenteam

Am 9. November 2016 besuchten die SchülerInnen der Schwerpunkte Produktveredelung und Marketing, Landtouristik und interessierte Abendschüler des Betriebs- und Haushaltsmanagements die internationale Fachmesse für die gesamte Hotellerie und Gastronomie „Alles für den Gast“ in Salzburg. Die SchülerInnen konnten sich einen Überblick der Trends für Küche und Service sowie Gästebetreuung verschaffen.