Wir gratulieren den neuen SchulsprecherInnen!

Als Schulsprecherinnen der Fachrichtung Hauswirtschaft wurden Magdalena Roither und Eggl Elfi gewählt. Rathberger Thomas und Geyer Martin sind für das kommende Schuljahr die Schulsprecher der Fachrichtung Landwirtschaft.

Die SchulsprecherInnen fördern eine Schulgemeinschaft, in der sich jeder wohl fühlt und in der für jeden Platz ist, sich ständig persönlich weiter zu entwickeln.

 


v.l.: Dir. Fellinger,
LAbg Langer-Wenninger,
Alminspektor DI Elmauer,
Dir. Mayr, LAbg Pühringer,
BBK-Obmann GM Zierler

ABZ Tisch besucht ÖKO-Schule

Die Delegation ABZ Tisch besuchte die Baustelle der ersten ÖKO-Schule Oberösterreichs (AgrarBildungsZentrum Salzkammergut). Die Direktoren Franz Fellinger und Barbara Mayr führten durch das Gebäude.

Beinahe ein halbes Hektar umfasst die Baufläche der neuen Landwirtschaftlichen Fachschule Altmünster – dem AgrarBildungsZentrum Salzkammergut.

Ökolog-Jahrestreffen am 14. Oktober in Wels /Herminenhof

Unsere Schule ist eine Ökolog- und Klimabündnisschule, das heißt, dass wir uns in der Ausbildung unserer SchülerInnen um Bildung für nachhaltige Entwicklung bemühen und als Ziel haben CO2 einzusparen.Das Jahrestreffen ist eine einmalige Gelegenheit damit sich unterschiedlichste Schultypen untereinander austauschen können. Ökolog-Schulen gibt es in ÖO derzeit 39, österreichweit sind es über 300.

Mülltrennung hautnah

Im ABZ Salzkammergut wird großer Wert auf die richtige Mülltrennung gelegt. Bereits zu Beginn der 1. Klasse wird dieses Thema im Unterricht behandelt.Um die Bedeutung und Notwendigkeit der ordnungsgemäßen Trennung zu „begreifen“ verlegten die Praxisgruppen aus dem Fach Haushaltsmanagement den Unterricht kurzerhand ins Altstoffsammelzentrum Gmunden um sich vor Ort über die sachgemäße Entsorgung zu informieren.

Die Langwieser Keksbackstube im ABZ Salzkammergut - Samstag 13.11.2010

Mit großem Eifer und perfekter Organisation von unserer Lehrkraft DP Irene Haubenhofer waren 13 Bäuerinnen und Frauen, alle Frauen von FF-Männern aus der Langwies bei Ebensee, in der Keksbackstube im ABZ Salzkammergut in Traunkirchen tätig. Mit Witzen, Freude und viel Fröhlichkeit, wie es in der Langwies eben üblich ist, wurden 40 kg Kekse bzw. fünf Sorten zackig gebacken, gefüllt, zusammengesetzt, verziert und zuletzt in kleine Kekspakete verpackt. 

Finanzführerschein

Mit Geld richtig umgehen lernen, gehört heute für junge Menschen oft zu den größten Herausforderungen im Alltag. Online-Shops, Versandhäuser u. v. a. locken mit attraktiven Angeboten, Ratenzahlungen und Leasing-Verträgen. Dass dabei am Konto manchmal der Überblick und die Kontrolle verloren geht ist manchmal verständlich.Um diesen Schuldenfallen zu entgehen, absolvieren die SchülerInnen des 3. Jahrganges der Fachrichtung Hauswirtschaft den Finanzführerschein, der von der Schuldnerhilfe OÖ angeboten und vom Land OÖ gefördert wird.