Am 26. April 2017 war der 2. Jahrgang der Fachrichtung Landwirtschaft bei den Steyr- Werken in St. Valentin zu Gast.

Fachvorträge, Praxiseinsätze und Produktdemonstrationen sorgten für einen abwechslungsreichenTagesablauf. Die Schüler wurden dabei auf vier Stationen (Werksführung, Technik, Geschicklichkeit und Feldeinsatz) aufgeteilt. So konnten sie hautnah erleben, wie die Steyr und Case IH Traktoren gebaut werden, welche technischen Vorzüge sie bieten und wie sie sich im Feldeinsatz bewähren.

Gastvortrag im Agrar-Bildungs-Zentrum Salzkammergut in Altmünster zum Thema Boden- und Gewässerschutz in OÖ.

DI Thomas Wallner von der Boden-Wasser-Schutz Beratung versteht es mit einem lebendigen und interessanten Vortag die Schüler des dritten Jahrganges für dieses spannende Thema zu begeistern.

Zahlreiche Besucher kamen auch heuer wieder zum Familienfest der Landwirtschaft in das AgrarBildungsZentrum Salzkammergut. Die Imkerei führte neben Modeschau, Kinderbetreuung,einer Maschinenschau für Landwirtschaft und Forstwirtschaft, regionaler Kulinarik und vielen anderen Sehenswürdigkeiten zum Höhepunkt des Festes.

Das neue Imkerbildungszentrum wurde durch Landesrat Hiegelsberger, Präsident OÖ Bienenzuchtverband Gaisberger, Landesschulinspektor Plakolm und Direktorin Mayr feierlich eröffnet.

In diesem Jahr wird im ABZ Salzkammergut die Jagdprüfung besonders gefeiert, erstmals darf die weiße Fahne gehisst werden. Alle 16 JungjägerInnen, die zur Jagdprüfung angetreten waren, haben am 18. April 2017 diese bestanden.

Die SchülerInnen bewiesen an diesem Tag sowohl beim theoretischen Teil als auch bei den praktischen Schussübungen Nerven und brillierten durch ihr Wissen und ihr Können. Die Mitglieder der Prüfungskommission unter dem Vorsitz des Bezirksjägermeisters, waren von den Leistungen begeistert und lobten die Jugendlichen für ihre gute Vorbereitung.

Vor kurzem gekauft, rasch konsumiert und weg mit dem Sackerl, der Dose oder dem Restmüll. Im Idealfall wandert dieser gleich in die entsprechende Mülltonne, doch leider ist dies aber nicht immer der Fall und so starteten unsere Schülerinnen und Schüler der 1.Jahrgänge eine Müllsammelaktion.

Der Müll wurde vorwiegend aus Wiesen und Straßengräben aufgesammelt. Dieser oft achtlos weggeworfene Müll, verunreinigt das Tierfutter ebenso wie Hundekot. 

Im ABZ Salzkammergut, in einem der modernsten Schulgebäude Österreichs, wird die Tradition und Gastlichkeit besonders gepflegt.

Die 3. Jahrgänge organisierten eine Mostkost der besonderen Art. Unter dem Namen Mostkostbarkeiten wurden köstliche Säfte, Moste und ein reichhaltiges Buffet aus den Lehrküchen den zahlreichen Gästen angeboten.