Auch unsere Schüler ziehen "Bilanz/fahren die Ernte ein".


Nach einem überdurchschnittlich heißen und trockenen Sommer war die Beurteilung unseres Grünlandversuchs und der neu angelegten Blühstreifen besonders interessant. Was hat sich wie entwickelt, welche Erträge konnten erzielt werden?

Nach dem schönen Erfolg im letzten Jahr, konnte man den ABZ – Stand auch heuer wieder unter den Schmankerlständen am Rathausplatz besuchen.

Die vielfältige Konsumenten- und Besucherschar genoss das Ambiente am See und war durchaus kritisch und sehr wissbegierig, wenn es um den Erwerb von unseren Köstlichkeiten ging.

SOziale KOmpetenz Altmünster macht zu Schulbeginn die „Soziale Verantwortung“ in der Gesellschaft zum Thema.

Wir legen Wert auf einen respektvollen Umgang mit anderen Menschen und deren Meinungen und Einstellungen. Im ABZ haben Mädchen und Burschen, Frauen und Männer die gleichen Rechte und Pflichten. In unserer Gesellschaft und in vielen Kulturen sind die Frauen in vielen Bereichen nach wie vor nicht gleichberechtigt. Man stelle sich vor, Frauen dürfen erst seit dem 12. November 1918 wählen und politisch aktiv sein.

Wir aus der Naturparkschule ABZ Salzkammergut, sind heuer auch wieder mit von der Partie.  DI Spalt Franz wird mit Schülern den Zwetschkendreier abwickeln.
Die "Vor-Ort- Brennerei" wird von einigen engagierten SchülerInnen unter der Anleitung von Ing. Pelzer Adam betreut.

In den ersten beiden Schulwochen haben wir sehr fleißig eingekocht. Die Regale im Genussladen sind voll. Ab 26. September ist unser Genussladen wieder jeden Mittwoch von 14:30 - 17:30 Uhr (ausgenommen Schulferien und Feiertage) geöffnet.
Neu in diesem Schuljahr: Alle Fleisch- und Wurstprodukte stammen gänzlich aus unserer Lehrwerkstätte. Die Schülerinnen und Schüler produzieren diese mit unserem Fleischermeister Alois Nussbaumer.

Auf zahlreiche Besucher freut sich das Genussladen-Team!