12 neue JungjägerInnen im ABZ

 Wie im letzten Jahr durfte im ABZ Salzkammergut wieder die weiße Fahne aufgehängt werden. Alle 12 JungjägerInnen, die zur Jagdprüfung angetreten waren, haben am 03.05.2018 diese bestanden. Es war ein toller Erfolg, den die JungjägerInnen im Anschluss groß feiern durften. Die jungen JägerInnen können auf Ihre erbrachten Leistungen sehr stolz sein. Hinter diesem Erfolg stand sehr viel Einsatz und Begeisterung der Jungendlichen.

Lehrlings- und Bildungsmesse Bezirk Vöcklabruck – ABZ erfolgreich

In Vöcklabruck wurde wieder eine Rekord-Lehrlings- und Bildungsmesse mit mehr als 1300 jungen Besuchern abgehalten. das Ende des Schuljahres macht die Entscheidung für den  weiteren Weges im Leben wichtig.

Landwirtschaftliche Fachschule Altmünster übernimmt Verantwortung

Im Juni2018 wurde in Zusammenarbeit mit dem Bienenzentrum Linz, dem Maschinenring Gmunden und der Kärntner Saatbau eine Wildblumenwiese im schuleigenen Obstgarten angelegt. Mit Hilfe einer Umkehrrotoregge wurde der Blühstreifen vom Maschinenring Gmunden professionell angelegt. Als Saatgut wurde eine kräuterreiche Glatthafermischung der Kärntner Saatbau ausgewählt.

"Mit Bio auf Zack - vom Korn zum Brot"

Unter diesem Motto veranstalten wir auch heuer  wieder unser beliebtes Genusscamp für Kinder ab 10 Jahren am 4. und 5. September. In zwei Gruppen zu je 10 Personen werden verschiedene Inhalte zum Thema Bio-Getreide vermittelt und diese kreativ und kulinarisch gemeinsam erarbeitet.

Heuer wurde im Gegenstand Unternehmensführung der Finanzführerschein Basic absolviert.
Die TeilnehmerInnen erhielten im Rahmen der Ausbildung ein praxisnahes Wissen rund um das Thema Geld. Eine aktive und kritische Auseinandersetzung anhand von Beispielen aus dem Leben soll überlegtes und kompetentes Handeln in Finanzfragen fördern.

In wenigen Wochen werden die Abendschüler mit dem Facharbeiterbrief für die Landwirtschaft beziehungsweise das Ländliches Betriebs- & Haushaltsmanagement ihre Schullaufbahn im ABZ Salzkammergut beenden. Nach zahlreichen Theorie- und Praxisstunden in den Klassen und Werkstätten geht es für die großen Schüler und Schülerinnen hinaus  auf die Betriebe bzw. Felder.