Das Vorlesen assoziieren viele Menschen vorwiegend mit ihrer Kindheit. Es eignet sich jedoch für jedes Alter. Eine Geschichte vorgelesen zu bekommen, entspannt, regt die Fantasie an, erweitert den Wortschatz und schult die Empathiefähigkeit.

Letztendlich konnten sich bei dieser Schulveranstaltung die jüngeren und älteren Schüler besser kennenlernen und es ergaben sich interessante und lustige Gespräche.

Text und Fotos: Andrea Mayrhofer