Vogelfutter selbst gemacht

Mit selbstgemachtem Fettfutter lassen sich Wintervögel einfach und umweltfreundlich füttern.

Ein beliebtes Futter ist ein Gemisch aus zwei Teilen Rindertalg und einem Teil beliebiger Körner und Sämereien (Sonnenblumen, Haferflocken, Nüsse, Rosinen, Futterhanf,…).

Am 21.03.2014 war WeltHausWirtschaftstag

Anlässlich des WeltHausWirtschaftsTages, lud das abz-Salzkammergut - Fachrichtung Ländliches Betriebs und Haushaltsmanagement, den 3. Jahrgang der Neuen Mittelschule Altmünster zu einem Projekttag in die Schule ein.

Das abz-Team, bestehend aus Schülerinnen, Lehrerinnen und Lehrern, organisierte ein abwechslungsreiches Programm. Dabei wurden hauswirtschaftliche Fertigkeiten geübt, trainiert und Interesse an verschiedenen Fertigkeiten geweckt.


Apfelterrine mit Mostcreme

Bitte klicken Sie unten auf "Weiterlesen" um zum Rezept zu kommen.

 

Florale Festdekoration beim 40.Bezirksbauernball  in Gschwandt

Die Ballsaison forderte unsere Schülerinnen und Schüler diesmal in ihrer Kreativität.
Für das Thema wurden „Die vier Jahreszeiten“ gewählt, die sich in wunderschönen Kränzen wiederspiegelten. Diese wurden von der Decke als Blickfang abgehängt.

Dabei wurden mit Rücksicht auf das Farbspiel der jeweiligen Jahreszeit, Schnittgrün und Blumen verarbeitet. Die Techniken „Winden, Stecken, Kleben“ wurden im Unterricht ebenso angewandt wie das Legen von Dekoration auf den Tischen und das Arrangieren mit Blumen vor Ort.

 

Kekse backen mit Kindern

In den Lehrküchen gab es in der Adventzeit viel zu tun. In der Weihnachtsbackstube am 10. Dezember im AgrarBildungsZentrum wurden Teige geknetet, Kekse ausgestochen und die Kunstwerke nach persönlichen Vorstellungen verziert. Eifrige Kinder der Volksschule Altmünster zeigten ihr Geschick unter der Anleitung der Schülerinnen des 3. Jahrgangs (Ausbildungsschwerpunkt Land Touristik).

 

Neue Trends in der Gastronomie!

Aufregend und interessant war für die SchülerInnen der Ausbildungsschwerpunkte Produktveredelung und Marketing sowie Landtouristik und Marketing der Besuch der Fachmesse „Alles für den Gast“ in Salzburg. Hunderte Aussteller aus halb Europa präsentierten in den 10 Messehallen Neuheiten aus allen Bereichen der Gästebehergerung und –bewirtung. Am Lebensmittelsektor war das Angebot von Fertigprodukten besonders groß (beinahe schockierend).