×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /kunden/94257_5282/abz-joomla/joomla3/stories/aktuelles/2015_16/hw-award/

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/94257_5282/abz-joomla/joomla3/plugins/content/mavikthumbnails/addons/gallery.php on line 56

Die Teilnehmer wurden vor Ort in neue Dreier-Teams durch Lose aus verschiedenen Schulen zusammengestellt. Dann erfuhren sie ihr Thema:“ Kochen und Bewirten zur Herbstzeit – Erntezeit“

Es musste ein 2-gängiges Menü für 4 Personen kreiert werden, ein Tisch gedeckt und entsprechend dekoriert werden. eine Kalkulation für das Menü, ein Arbeitsplan und die Präsentation des Gesamtkonzeptes gehörten ebenso dazu.
Bewiesen wurde also Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kompetenzen beim Kalkulieren, Dekorieren, Kochen und Präsentieren und der geschickte Umgang mit den vorhandenen Ressourcen.

Unter den gestrengen Augen der Jury wurde ständig bewertet und im Abschluss natürlich das Menü verkostet.
Landesrat Max Hiegelsberger hob vor der Preisverleihung nochmal die Bedeutung der Hauswirtschaft hervor. “Man spricht so oft von Basics, man sieht soviel Kochsendungen wie nie zuvor –ohne die Leistungen der Hauswirtschaft ist aber eine Familie oder unsere Wirtschaft nicht denkbar!

Die Anspannung und die Erleichterung waren groß als im Anschluss die Gewinnerinnen verkündet wurden und die Preisverleihung stattfand.

Zum Siegerteam gehörte auch unsere Elisabeth Schallmeiner aus der 2. Klasse LBHM. Herzliche Gratulation!!

Elisabeth wird uns beim Bundeshauswirtschaftsaward in Kärnten/ Althofen am 11.und12. November vertreten.
Dafür wünschen wir ihr jetzt schon viel Glück!

Dipl.Päd. Renate Schuchter und Dipl.Päd. Christine Bauernfeind

Bildbeschreibung: Die Siegerinnen des Hauswirtschaftsaward (v.l., in der Mitte) Kathrin Tiefenthaler, Elisabeth Schallmeiner und Jessica Huemer. Es gratulieren (v.l) Fachinspektorin DI Veronika Schnetzinger, Direktorin Ing. Rosa Fellhofer, Landesrat Max Hiegelsberger und Landesschulinspektor Ing. Johann Plakolm.