Am Abend des 16.01.2023 beschäftigte sich die 2A LBHM im Rahmen des Deutschunterrichts mit einem Stück österreichischer Zeitgeschichte, die zum Nachdenken anregt. Der Film „Der Fuchs“ wurde im nostalgischen Theatersaal im Kino Gmunden erstmalig gezeigt.

Der Salzburger Filmemacher Adrian Goiginger erzählt die Lebensgeschichte seines Urgroßvaters Franz Streitberger, der mit acht Jahren als jüngstes Kind den elterlichen Bergbauernhof verlassen muss, um nicht zu verhungern.

Sind Sie noch auf der Suche nach einem Dessert für den Weihnachtstisch, das sich gut vorbereiten lässt? Dann haben wir hier die richtige Lösung. Wie wäre es mit einem Tiramisu im Glas - dies lässt sich gut vorbereiten und ihre Gäste werden es lieben.

Hier geht es zum Rezept:

Wie wäre es mit köstlichen Marillenherzen auf dem heurigen Kesksteller?

Frau Bauernfeind hat uns dieses Rezept zur Verfügung gestellt - nachbacken zahlt sich aus!

Stahlende Kinderaugen und herrlichen Lebkuchenduft gab es beim Vöcklabrucker Kinderadvent. Unsere Schüler:innen unterstützen die kleinen Backtalente beim Ausrollen, Ausstechen, Verzieren und Backen der unzähligen Lebkuchenherzen, -bäume, -sterne….

Um den Anreiz für die richtige Mülltrennung zu steigern, vermittelte Frau Anita Kothmayr vom Bezirksabfallverband den Schüler/innen der ersten LBHM-Klassen, wie gut sortierter Abfall wiederverwertet werden kann. Die Recyclingmöglichkeiten reichen dabei von der vielfältigen Verwertung von Altpapier über Vliespullis aus gesammelten PET-Flaschen bis hin zu den ReVital-Shops, in denen gut erhaltene Waren wieder verkauft werden können.

Bei schönstem Herbstwetter erwanderten die SchülerInnen der 2A und die 2C am 17. Oktober den Grünberg. Der Niederseilgarten, die Sommerrodelbahn und der Baumwipfelpfad mit Aussichtsturm und Tunnelrutsche machten viel Spaß. Die Traunsee-Schifffahrt Eder brachte uns nach Altmünster zurück. Das private Schifffahrtsunternehmen zählt zu den ältesten der Welt.