– ohne sie steht alles  still!

Heuer stellte das ABZ Salzkammergut den internationalen Tag der Hauswirtschaft unter das Motto „Nachhaltigkeit“. Unsere Arbeit und unser Leben soll dem Wohle aller dienen und eine sinnerfüllte Tätigkeit für uns und die Gemeinschaft darstellen, so der Grundgedanke. Die gut besuchte  Veranstaltung startete mit von SchülerInnen und Absolventinnen präsentierter  „schmissiger und nachhaltiger Mode - fair produzierter Kleidung der Firma fairytale (Eferding).

Gemütlich Kaffee trinken, Kuchen genießen und plaudern, während die Kleinen mit den Geschenken spielen. Dieser Einladung folgten Kolleginnen und Kollegen mit ihren Familien, die im letzten Jahr Nachwuchs bekommen haben.

Die Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrgangs der Fachrichtung LWBHM freuten sich über den Besuch und bewirteten professionell die Gäste. In diesem Unterricht werden die unterschiedlichen Servicearbeiten gefestigt und die Zubereitung der Kaffeespezialitäten geübt.

Auch heuer besuchte der Gastlehrer Hermann Hauer unsere Abendschule Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement. Nach einer theoretischen Einführung in die Barkultur ging es dann auch ans Ausprobieren. Egal ob gerührt oder geschüttelt, alkoholisch oder antialkoholisch - für jeden war etwas dabei.

... unter dem Motto „Jetzt ist die beste Zeit!“

Am 20. März ist jedes Jahr der „Weltglückstag“. Die Dänen, welche lt. „World-Happiness-Report“ zu den glücklichsten Menschen der Welt zählen, haben einen Begriff für das Erleben von Glücksmomenten – „Hygge“. Den SchülerInnen der 2A Klasse LBHM fiel sofort ein Dialektwort dafür ein – „Gschmoh“. Es bedeutet: Gemütlichkeit, Wärme, Geselligkeit, Zufriedenheit.

Die Abendschule LBHM organisierte im Rahmen des Unterrichtsfaches Haushaltsmanagement einen Kaffeehausbetrieb für den Elternsprechtag. Es wurden eifrig Brötchen, Kuchen, Torten und natürlich viele verschiedene Kaffeespezialitäten zubereitet und angeboten.

"Kommen Sie mit auf eine Reise, die uns Mut macht und unseren Geschmack wieder sensibilisiert." Unter diesem Motto steht der Abend am 21.3. im ABZ Salzkammergut, zu dem auch Dr. Georg Lexer und Frau Magit Mayr-Lamm reverieren. Abgerundet wird der Abend durch eine Modeschau der besonderen Art. Nähere Infos entnehmen Sie bitte der Einladung